BFD ade

BFD ade

Schade, nach nur acht Monaten ist der Bundesfreiwilligendienst für Maren Seuthe im KLH schon wieder vorbei. Wir wünschen Ihr mit den neuen Erfahrungen einen guten Start ins Studium der Sozialen Arbeit und freuen uns ganz besonders darüber, dass der Einblick in unsere Arbeit nun die Berufswahl von Frau Seuthe geprägt hat. Vielen Dank für das große Engagement und die vielen gelungenen Freizeitaktionen mit unseren Hausbewohnern. Natürlich freuen wir uns, wenn sich unsere Wege wieder einmal kreuzen.